Immobilien können zu verschiedensten Zwecken bewertet werden: im Falle des An- oder Verkaufs, im Zuge der Bilanzierung, zur Finanzierung, im Erbfall oder auch einfach nur um den aktuellen Stand des Vermögens zu eruieren.

Aber nicht nur der Geldwert einer Immobilie kann von Interesse sein, auch ihre Nutzungsdauer (als Basis für die steuerliche Abschreibung) oder der Nutzwert (Anteil am Gesamtobjekt) einer Wohnung oder eines Geschäftslokals können ermittelt werden.

Durch die langjährige Erfahrung im Bereich der Bewertung und immobilienwirtschaftlichen Beratung unterstützen wir Sie gerne mit den folgenden Leistungen bzw. bieten Ihnen individuelle Lösungen maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Immobilienbewertungsgutachten

  1. Liegenschaftsart
    • bebaute oder unbebaute Grundstücke
    • Privatimmobilien wie Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen etc.
    • gewerblich genutzte Immobilien wie Einkaufszentren, Bürohäuser, Hotels, Pflegeheime etc.
    • Sonderimmobilien (Theater, Kirche etc.)
  2. Zweck
    • Bilanzierung
    • Finanzierung
    • An- und Verkauf
  3. Lage
    • in ganz Österreich
    • Deutschland
    • im europäischen Ausland

Plausibilisierungen

  • Projektkalkulationen
  • geschätzten Baukosten
  • erwarteten Erträgen wie Mieten oder Verkaufspreise

Beratung

  • Machbarkeitsstudien
  • Immobilienwirtschaftlichen Stellungnahmen zB hinsichtlich
    • angemessener Miete
    • Verwertbarkeit der Immobilie
    • Vermietungssituation
  • Markt- und Standortanalysen
  • Stellungnahmen zur Grundrissgestaltung und Marktgängigkeit von Objekten
  • Immobilienportfolioanalysen
  • Immobilienportfoliooptimierung (betriebsnotwendige und nicht betriebsnotwendige Immobilien, Risikostreuung, Zu- und Verkauf)
  • Nutzungsdauergutachten zB für steuerliche Zwecke

Review

  • Gutachtensreview im Zuge der Jahresabschlussprüfung von Unternehmen
    • angewendeter Bewertungsmethodik
    • Angemessenheit der verwendeten Eingangsparameter
    • Nachvollziehbarkeit, insbesondere in Zusammenhang mit den Vorschriften des IFRS 13
    • Werthaltigkeit des ermittelten Verkehrswertes bzw. Fair Values

Stellungnahmen / Gutachten

  • Immobilienwirtschaftlichen Stellungnahmen zB in Zusammenhang mit
    • steuerlichen Stellungnahmen (Betriebsprüfungen, Kaufpreisaufteilung udgl.),
    • der Immobilieneinkommensteuer (zB Inflationsabschlag) und
    • der Aufteilung des Verkehrswertes in Grund- und Gebäudeanteil
  • Nutzungsdauergutachten zu steuerlichen Zwecken (zB Festlegung der Abschreibungsdauer)
  • Immobilienbewertungsgutachten zB zur Aufteilung von Anschaffungskosten in Grund- und Gebäudeanteil

Weiter zum Bereich Projekte / Erfahrung >>